fbpx





Kawasaki bei Zweirad Ginzinger

Kawasaki

logo farbe kawasakiKawasaki Motorräder - Angebote aus allen Filialen
Mehr als ein Jahrhundert technologischer Innovation Kawasaki ist ein Synonym für faszinierend leistungsstarke Motorräder. Die Ursprünge von Kawasaki Heavy Industries lassen sich bis auf das Jahr 1878 zurückverfolgen.  Später kommt die Produktion von Lokomotiven, Güter- und Personenwagen, und Luftfahrt-Abteilung hinzu. Das Produktionsspektrum ist breit gefächert -nicht zu vergessen die Motorradsparte, die Kawasaki weltweit zu einem Markenzeichen gemacht hat.
Mehr auf den harten Arbeitseinsatz sind dagegen die ATV-Modelle und die Mule-Fahrzeuge ausgelegt.
Eines ist jedoch bei allen Kawasaki-Fahrzeugen gleich: Der Spaß an der Bewegung.

Versys-X 300

Versys-X 300

Die Versys-X 300 vereint das Design großer Maschinen mit den Erhaltungskosten einer Kleinen. Das für lange Reisen konzipierte Fahrwerk, der breite Lenker und die niedriege Sitzhöhe machen diese Zweizylinder Maschine besonders wendig. Zahlreiches Kawasaki Origional-Zubehör wird deine Bedürfnisse in der Stadt und auf langen Touren erfüllen.

Weiterlesen ...

Versys 650

Versys 650

Schwer zu erklären und kaum einzuordnen: Die Versys ist ein Motorrad, das mehr ist als die Summe seiner Teile. Die Verbindung aus langen Federwegen und sportlichen 17-Zoll-Rädern, einer schmalen, aufrechten Sitzposition sowie einem auf den unteren und mittleren Drehzahlbereich abgestimmten Reihenzweizylinder Motor ergibt ein äußerst vielseitiges Paket, das dem Fahrer maximalen Fahrspaß in einem großen Bereich von Fahrsituationen, insbesondere auf kurvigen Bergstraßen, bietet. 

Weiterlesen ...

Ninja H2 SX SE Plus

Ninja H2 SX SE Plus - MY19

Als Ergänzung zur Ninja H2 SX und Ninja H2 SX SE bietet die brandneue Ninja H2 SX SE Plus hochmoderne elektronische Federelemente und zahlreiche weitere Ausstattungsmerkmale, welche sie zum modernsten Modell der Baureihe macht. Ninja H2 SX SE+ SUPERCHARGE YOUR JOURNEY

Weiterlesen ...

Z900 - 70 kW

Z900 70Kw

Kawasaki macht es allen Einsteigern möglich, von Anfang an eine Z900 zu fahren. Mit der 70-kW-Variante des Bestsellers steht der Drosselung auf 35 kW (48 PS) nichts mehr im Weg. Und wenn wieder die volle Leistung von 70 kW gefragt ist, lässt sich das ganzeinfach wieder vom Kawasaki-Vertragspartner umstellen. Kawasaki Z900,Refined Raw.

Weiterlesen ...

Vulcan S

Vulcan S

Vulcan S – kein gewöhnlicher Cruiser. Die Vulcan S orientiert sich nicht an kurzfristigen Mode- und Lifestyle-Trends. Mit ihrem Reihenzweizylinder sowie dem einmaligen Rahmen- und Fahrwerkslayout richtet sie sich an Leute, welche ihren eigenen Weg gehen.

Weiterlesen ...

Ninja 650

Ninja 650 - MY19

Die leichte Ninja 650 mit ihrer niedriger Sitzhöhe bietet dir eine hervorragende Kombination aus sportlicher Performance und Vielseitigkeit im Alltag. Sie ist besonders für Einsteiger und Kunden, die sich von kleineren oder größeren Hubraumklassen trennen wollen, geeignet.

Weiterlesen ...

Versys 1000 SE

Versys 1000 SE Testbericht 2019

Manchmal muss man anders sein, als die Anderen - Kawasaki wagte es als erster großer Hersteller, einen souveränen Vierzylinder-Motor in eine Reiseenduro zu pflanzen. Das Konzept, das sich erst gar nicht mit Offroad-Ambitionen beschäftigt sondern voll und ganz auf befestigte Straßen abzielt, passt immer noch gut in die Zeit und mit der neuen Versys 1000 SE eigentlich besser denn je - voller Komfort, HIghtech-Features und nach wie vor anders als dei Anderen. Reicht das, um die Konkurrenz das Fürchten zu lehren?

Weiterlesen ...

Z400 Testbericht

Z400 Testbericht

Kawasaki bringt 2019 die neue Z400 als direkte Nachfolgerin der Z300 heraus. Ob das neueste Mitglied der Z-Familie genauso Einsteiger-freundlich ist wie die Z300, hat unser 1000PS-Fahranfänger Gregor getestet.

Weiterlesen ...